Rhythmische Einreibungen

Die rhythmischen Einreibungen regen die Lebenskräfte in ganz feiner Art und Weise an. In anderen Therapierichtung werden diese Kräfte auch als Prana oder Qi bzw. Chi bezeichnet.

 

Je nach Krankheitsbild werden entweder die Kräfte des Stoffwechsel-, des Nerven- oder des Herz-Kreislauf-Systems beruhigt oder angeregt. Es findet ein harmonischer Ausgleich statt!

Sie setzen kurze Heilungsimpulse und lassen sich gut an ein Anamnesegespräch anschließen sowie mit einem Wickel oder eine Visualisierungsreise kombinieren.

 

In meiner Praxis wende ich zur Beruhigung bei Ängsten, Nervosität und Anspannung gerne die Rückeneinreibung in Kombination mit der Niereneinreibung an oder auch die ableitende Fußeinreibung. Zur Anregung des Stoffwechsels und als Begleitung bei Darmsanierung eignet sich die Bauch- und Lebereinreibung. Bei Blasenschwäche und wiederkehrender Blasenentzündung kann die Blaseneinreibung naturheilkundliche Medikamente gut unterstützen.

 

Die rhythmischen Einreibungen haben sich ursprünglich aus der rhythmischen Massage für kurze Pflegesequenzen im Krankenhaus und Altersheim entwickelt und werden dort in überwiegend anthroposophischen Einrichtungen immer noch angewendet.

Postanschrift:

Daniela Schäffler

Heilpraktikerin
Krumbacher Straße 20c
87719 Mindelheim

Kontakt

Termine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HEILEN IM RHYTHMUS, DANIELA SCHAEFFLER - HEILPRAKTIKERIN, Krumbacher Str. 20c, 87719 Mindelheim Tel: 0049 (0) 17681265692